Sport-Toto unterstützt Sporttalente mit einer Million Franken

Die Schweizer Lotteriegesellschaften gehören zu den wichtigsten Förderern des Schweizer Sportes. Von den Beiträgen, welche Swisslos und die Loterie Romande an die Sport-Toto-Gesellschaft für den nationalen Sport weiterleiten, erhält die Sporthilfe 2017 eine Million Franken. «Die Sport-Toto-Gesellschaft ist unser wichtigster Geldgeber. Nicht zuletzt dank dieser Mittel ist die Sporthilfe in der Lage, rund 885 Schweizer Sporttalente finanziell zu entlasten. Insgesamt belief sich der Betrag für die Sporthilfe in den letzten 32 Jahren auf rund 30 Millionen Franken», erklärt Max Peter, Präsident der Sporthilfe. Den symbolischen Check über eine Million Franken überreichte Jean-Pierre Beuret, Präsident der Loterie Romande im Namen der STG im Olympischen Museum in Lausanne. Anlass war die «Soirée Romande», der Westschweizer Abend der Sporthilfe, an welchem die Sporthilfe am Freitag die besten Nachwuchstalente der Romandie auszeichnete. (pd. / Foto: PPR/Christian Brun)

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder