Schüler lesen in der Stadtbibliothek vor

Am Mittwoch, 22. Mai, findet der zweite Schweizer Vorlesetag statt. Denn Vorlesen macht Freude. Zudem haben Kinder, denen vorgelesen wird, einen grösseren Wortschatz und lernen leichter Lesen und Schreiben als Gleichaltrige ohne diese Erfahrung. Auch die Stadtbibliothek Kloten macht dieses Jahr wieder mit: Ab 14.30 Uhr geht es los mit spanischen Geschichten aus der HSK-Klasse des Schulhauses Spitz. Ab 15 Uhr werden Stadträtin Regula Kaeser-Stöckli und der Klotener Autor Heinz Hodel Geschichten für Kinder vorlesen. Die Stadtbibliothek und die Vorlesenden freuen sich auf viele kleine und grosse Besucher, die sich gerne unterhaltsame und spannende Geschichten vorlesen lassen möchten. (e.)

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder