Kloten: Polizei und Feuerwehr rettet Enten-Familie aus Schacht

Eine aufmerksame Passantin meldete der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass eine «besorgte» Entenmutter an der Graswinkelstrasse in Kloten um ihre Küken bange. Diese seien in einem Regenwasserbecken gefangen.
Die ausgerückte Patrouille konnte mithilfe eines Angehörigen der Feuerwehr Kloten die Abdeckung öffnen und die Entenküken bergen, wie die Kantonspolizei auf ihrer Facebook-Seite schreibt. Gemeinsam mit ihren fünf Jungen habe die Entenmutter anschliessend im Dorfbach das Weite gesucht. (pd.)

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder