Kläranlage Kloten Opfikon: Keine Kredite mehr via «Pro Ressource»

Der Ausbau der Kläranlage Kloten Opfikon schreitet voran. Im Opfiker Gemeinderat waren am Montagabend aber noch Fragen zu dessen Finanzierung offen. Der Vertrag mit der umstrittenen Geldbeschafferin Pro Ressource wurde aufgelöst.

Mehr in der gedruckten Ausgabe des Klotener Anzeigers.

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder