Jason Brügger fliegt durch die Zürcher Bahnhofshalle

Der Schweizer Luftakrobat Jason Brügger fliegt momentan als Ikarus durch das Knie Zirkuszelt. Zur Ankündigung des Gastspiels in Zürich schwebt er mit seinen Flügeln nun auch durch die Bahnhofshalle. Ein spezielles Flugmanöver, voller Anmut, Kraft und Nervenkitzel.

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit. Jason Brügger kommt dem Traum näher als viele andere. Tagtäglich fliegt er derzeit durch das Chapiteau des Circus Knie. Und nun macht er in der Bahnhofshalle Zürich schon bald dem Engel von Nikki de Saint Phalle Konkurrenz. Kurz bevor das fünfwöchige Gastspiel in Zürich los geht, zeigt Jason Brügger Passanten, was er an den Strapaten zu bieten hat. Clown Spidi und das Circus-Theater Bingo begleiten ihn. (pd./Foto: zvg.)

Bahnhofshalle im Hauptbahnhof Zürich, Dienstag 2. Mai 2017, Aufführungen 7.30 Uhr, 11.30 Uhr, 13.30 Uhr, 15.00 Uhr. Gratis.
 


Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder