GLP geht mit Tiana Angelina Moser ins Ständeratrennen

GLP-Fraktionspräsidentin Tiana Angelina Moser steigt in den Ständeratswahlkampf ein. Die Geschäftsleitung der Grünliberalen Kanton Zürich schlägt gemäss Mitteilung die Nationalrätin am 25. Juni den Mitgliedern zur Wahl vor. «Mit ihren ökologischen, gesellschafts- und wirtschaftsliberalen Positionen ist sie für den Kanton Zürich die ideale Vertretung in Bern», wird Nicola Forster, Co-Präsident der GLP Kanton Zürich, in der Mitteilung zitiiert. (pd.)

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder