Fünf tolle Filme für die Sommerferien

Der Sommer ist normalerweise nicht nur die Zeit der Caipirinhas, Palmen und Surfbretter, sondern auch die der grossen Filmblockbuster. Sowohl das eine als auch das andere kommt dieses Jahr zwangsläufig etwas zu kurz. Zum Glück kann man sich bei Filmen an einem reichhaltigen Fundus aus dem Vorjahr bedienen und verpasste Streifen einfach so nachholen.Deshalb hat Matthias Ettlin, Leiter der Stadtbibliothek seine cinephile Taucherbrille aufgesetzt und aus den Neuerscheinungen, die auch alle in der Stadtbibliothek verfügbar sind, ein paar Perlen aus dem DVD-Meer gefischt, die man unbedingt gesehen haben sollte. Er hat dabei auch über seinen eigenen Tellerrand gelinst und neben den persönlichen Vorlieben – dreckige Gangsterfilme, beklemmende Kammerspiele – auch unerwartete Schätze entdeckt. Denn als Nichtswisser über Autos und deren Innereien hätte er nie gedacht, dass ihn ein Film über im Kreis fahrende Rennboliden so arg mitnehmen würde.

 

Mehr in der gedruckten Ausgabe des Klotener Anzeigers.

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder