EHC Kloten: Tommi Santala erleidet Unterkieferbruch

Im heutigen Training ist Stürmer Tommi Santala von einem Puck im Gesicht getroffen. Bei der Untersuchung stellte sich eine Fraktur am Unterkiefer heraus, die einen operativen Eingriff zur Folge hat., wie der Verein in einer Mitteilung schreibt. Tommi Santala werde noch heute operiert. Mit einer Rückkehr des Stürmers werde in sechs bis acht Wochen gerechnet.

Mit Santala verpasst auch Patrick Obrist den Saisonauftakt von übermorgen Freitag. Er hat sich in der Vorbereitungsphase eine Verletzung an der Bauchmuskulatur zugezogen. Obrist sei heute Morgen erfolgreich operiert worden. Er müsse nun rund zwei bis vier Wochen vom Spielbetrieb pausieren. (pd./dj.)

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder