Beat Schlatter: «Etwas nervös bin ich schon»

Mit einer Lesung von Beat Schlatter im Bücheler-Hus hat eine lange kulturelle Durststrecke in Kloten ein Ende gefunden. Der Kabarettist und Schauspieler erzählte anhand seines Buches «Postcards» heitere Episoden aus seinem Leben.

Mehr in der gedruckten Ausgabe des Klotener Anzeigers.

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Anzeiger von Wallisellen Der Glattfelder Volketswiler Nachrichten