«Wir bleiben in Zernez in guter Erinnerung»

Die 40 Männer der zweiten Kompanie der Zivilschutzorganisation Hardwald haben grossartiges geleistet. In der Unterengadiner Gemeinde Zernez räumten sie während einer Woche Wiesen und Weiden vom Schutt der im Januar niedergegangenen Lawinen frei. Klotens Stadträtin Priska Seiler Graf sagt bei einem Augenschein: «Hier ist zu sehen, welche Gewalt die Natur hat und wie wir ihr ausgeliefert sind.» Bleibende Spuren hat die Arbeit aber auch bei den Unterländern hinterlassen: Abschnitts-Chef Oliver Schmid «Viele dürften die Schwielen und Blasen noch einige Tage beschäftigen.» (dj.)

Mehr in der gedruckten Ausgabe des Klotener Anzeigers.

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder