EHC Kloten: Jetzt geht es um das Heimrecht

Mit einem 7:2-Kantersieg beim HC Lugano hat sich der EHC Kloten in die Olympiapause verabschiedet. Trotz der Galavorstellung in der Resega bleiben die Unterländer abgeschlagener Tabellenletzter und werden gegen den Abstieg spielen müssen.

Mehr in der gedruckten Ausgabe des Klotener Anzeigers.

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder