Birchwilerstrasse: Start der Sanierung am Montag

Die Birchwilerstrasse befindet sich in einem stark sanierungsbedürftigen Zustand. Die Strasse wird ab Montag, 18. September, bis voraussichtlich Ende Oktober saniert, wie die Stadt Kloten in einer Mitteilung schreibt. Verkehrsteilnehmende müssen mit Umleitungen und Sperrungen rechnen.
 
Infolge der Sperrung Ei­gentalstrasse sei aus verkehrsspezifischen Gründen mit einer Sanierung zugewartet worden. Aufgrund der gerin­gen Strassenbreite musste der Verkehr bei Begegnungsfällen sehr häufig die befestigte Fahrbahn verlassen und in den unbefestigten Randbereich manövrieren. Infolge dessen wurden in den letzten Jahren beidseitig die ausgefahrenen Bankette mit Kies aufgefüllt und periodisch ausgebessert.
 
Der Stadtrat hat am 5. September das Bauprojekt „Sanierung Birchwilerstrasse“  genehmigt. Für die Sanierung der Strasse wurde ein Bruttokredit in der Höhe von 334‘800 Franken bewilligt. (pd.)

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder