Bald ein Rufbus in Gerlisberg?

Überraschend und mithilfe der SVP hat sich der Klotener Gemeinderat am Dienstagabend für die Überweisung eines SP-Postulats ausgesprochen. Darin verlangt Sigi Sommer einen dreijährigen Pilotbetrieb, um Gerlisberg an den öffentlichen Verkehr anzuschliessen. Dies solle mit einem Rufbus oder einem Ruftaxi erfolgen. Mit der Überweisung liegt der Ball nun beim Stadtrat, der eine entsprechende Vorlage ausarbeiten muss. Darin sollen auch, so wurde im Parlament angeregt, weitere Weiler und der Friedhof Chloos berücksichtig werden. (dj.)

Mehr in der gedruckten Ausgabe des Klotener Anzeigers.

Zurück

Partnerpublikationen:

Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Kilchberger Stadt-Anzeiger Der Glattfelder