Zeitungskopf
26. Februar 2015

Ist Klotens Trinkwasser zu teuer?

Der eidgenössischen Preisüberwacher rügt Kloten: Die Erhöhung der Wasserpreise sei nicht gerechtfertigt.

[Weiter]


Politikerin am linken Flügel der SVP

Es war eine würdige Verabschiedung durch Ratspräsident Ueli Streuli (Bild): Brigitt Koller ist

[Weiter]


Der Wahlkampf ist eröffnet

Am 12. April wählt das Zürcher Stimmvolk unter anderem den Kantonsrat neu. Insgesamt kandidieren 1734 Personen für 180 ­Sitze. Auch Klotener Politiker steigen ins Rennen um einen Sitz im Parlament. Nebst den vier Bisherigen buhlen auch Neue um die Gunst der Wähler. Der «Klotener ­Anzeiger» hat ihnen auf den Zahn gefühlt: 16 Kandidatinnen und Kandidaten stellten sich den Fragen.

[Weiter]


Lesen Sie ausserdem in der aktuellen Ausgabe:

  • Geheimnisvoll wie in «Herr der Ringe»
  • Liebling, mein Mann will unser Liebesnest verkaufen!
 

zurück Seitenanfang
© Verlag Spross AG